Gewürztraminer 2010 Trimbach - Weingut F.E.Trimbach - Elsass - Frankreich

Die Gewürztraminer-Weine sind Meisterwerke natürlicher Eleganz und Finesse. Sommeliers der ganzen Welt führen sie in ihren Weinkarten. Das ausdruckstarke Bouquet dieser besonderen Rebsorte bietet ein facettenreiches Gewürzparfüm & den typischen Rosenduft. Am Gaumen präsentiert sich der Wein füllig und saftig mit Aromen von Pfirsich, Orangeat, Honig und Kräutern.

Mehr Details

Im Angebot! 12,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

16,01 € / Liter

In den Warenkorb

Google plus one

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

Farbe: leuchtendes Goldgelb mit zartrosafarbenen Glanzlichtern

Duft: charakteristisches Gewürztraminer-Bouquet von reifen Litschis, Trauben, Pfingstrosen und feinem Biskuit

Geschmack: vollmundig, konzentriert mit exzellenter Balance am Gaumen, viel saftige Frucht, elegante Würze und die für Trimbach so charakteristische, nur sehr zarte Süße verleihen dem Classique seine einzigartige Finesse. Ein Gewürztraminer wie aus dem Bilderbuch!

 

Rebsorte: 100 % Gewürztraminer

 

Auszeichnungen: Wine Spectator: 90 Punkte JG 2009

 

Serviervorschlag: Der Gewürztraminer eignet sich als eleganter Aperitif, zu feinen Pasteten (Gänsestopfleber), Hummer und geräuchertem Fisch, vor allem aber zu den leicht verschärften Gerichten der asiatischen, orientalischen oder indischen Küche und, natürlich der Klassiker, zu kräftigem Münsterkäse

 

Optimale Trinktemperatur: 10° C

 

lagerbar bis (mind.): vier bis sechs Jahre

 

Analysewerte:

Alkoholgehalt: 13.20 vol.%

Restzucker: 7.00 g/l

Säure: 3.40 g/l

Allergenhinweis: enthällt Sulfite

 

Ausbau:

Konsequent werden nur optimal gereifte, prallgesunde Trauben der besten Terroirs ausgewählt, die zum überwiegenden Anteil Mitte bis Ende Oktober gelesen wurden. In der Kellerei werden die vollständig entrappten Beeren schonend gepresst und die Moste bei kontrollierten Temperaturen im Edelstahltank vergoren. Um ihre ganze aromatische Fülle und Struktur zu entfalten, werden die Weine anschließend im großen Holzfass ausgebaut und nach der Flaschenabfüllung für mindestens zwei weitere Jahre zur Ruhe gelegt, bevor man sie mit beginnender Trinkreife für den Handel frei gibt.

Boden : steiniger Kalkboden mit Mergel

 

Weinnotiz:

Der Gewürztraminer kam etwa um das Jahr 1511 ins Elsass. Ab 1870 wurden die ersten Rebklone ausgewählt, um bessere, aromatischere Traminer zu erzeugen. Seither sprechen auch die Winzer vom würzigen Traminer. Heute wächst die Rebsorte auf rund 2700 ha der elsässischen Weinberge und erbringt hier opulente, kraftvolle Weine mit der charakteristischen traubig-süßen Frucht und einem Alkoholgehalt von rund 13 % vol.

Zur Zeit keine Kundenkommentare.

Nur registrierte Benutzer können einen neuen Kommentar posten.

Warenkorb  

Produkt (leer)

Folgen uns auf Facebook & profitieren Sie von unseren günstigen Wein-Angeboten
www.facebook.com/GuteWeine